Ostern 2022

Endlich kann dieses Osterfest wieder etwas freier begangen werden. Da bekommen auch wir Sängerinnen und Sänger frühlingshafte Gefühle. Natürlich proben wir auch ein paar Frühlingslieder, auch wenn unser nächstes Konzert eher im Frühsommer in Beelitz stattfinden wird.

Neue Lieder werden auch in das Repertoire aufgenommen. Als kleinen Tipp können zum Beispiel diese kurzen Zeilen von Johann Wolfgang von Goethe dienen: „Kennst du das Land? wo die Zitronen blühn, Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn, Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht, Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht. Kennst du es wohl? Dahin! dahin! möcht‘ ich mit dir,…“ (Gemeint ist damit allerdings nicht das Lied von Zelter. 😉

Ostern 2022
Ostern 2022 /2

DAS OSTEREI

Hei, juchhei! Kommt herbei !
Suchen wir das Osterei !
Immerfort, hier und dort
und an jedem Ort !

Ist es noch so gut versteckt,
endlich wird es doch entdeckt.
Hier ein Ei ! Dort ein Ei !
Bald sind’s zwei und drei !

Wer nicht blind, der gewinnt
einen schönen Fund geschwind.
Eier blau, rot und grau
kommen bald zur Schau.

Und ich sag’s, es bleibt dabei,
gern such ich ein Osterei:
Zu gering ist kein Ding,
selbst kein Pfifferling.
– A. H. Hoffmann von Fallersleben –

Ich wünsche allen Sängerinnen und Sängern des Gemischten Chores Groß Kreutz.e.V und allen Mitlesenden ein wunderschönes Osterfest und ein paar schöne Stunden im Kreise der Lieben. Erlebt das Fest mit allen Sinnen, hört, was in der Natur zu erlauschen geht, seht, was sich an Farbenpracht bietet, spürt, wie die ersten wärmenden Sonnenstrahlen und der milde Frühlingswind über die Haut streicheln.

Und singt. 🙂

Total Page Visits: 869 - Today Page Visits: 3