Singen macht Spaß

Unter diesem Motto stand am 25. Juni dieses Jahres das Frühlingskonzert unseres Chores in Göhlsdorf. Ja, und genau das hat sich an diesem Tag mal wieder bewahrheitet. Sowohl die Sängerinnen und Sänger des Chores hatten bei diesem Konzert viel Freude. So auch unser Publikum. Das musste nämlich ganz schön viel mitsingen. Einfach wurde es den normalerweise nur Zuhörenden nun auch nicht gemacht, denn sie mussten sich durch mehrere Kanons durchsingen. Dennoch hat sich das Publikum wacker geschlagen und dabei war auch auf den sonst andächtig und aufmerksam blickenden Gesichtern viel Vergnügen abzulesen. Das war also ein voller Erfolg auf beiden Seiten. Genau so soll es sein.

Etwas Sommerfrische war dem Chor dann aber doch schon anzumerken. „Komm ein bisschen mit nach Italien“ machte nicht nur als neues Lied im Repertoire auf die kommenden Sommerferien aufmerksam, auch unser Bühnenoutfit wurde entsprechend angepasst. Unsere Aufstellung war auch ein Experiment, dabei wurden die Altistinnen in die Mitte des Chores versetzt, um mehr Klangvolumen entstehen zu lassen. Erfolgreich, wie wir fanden. 🙂

Total Page Visits: 2285 - Today Page Visits: 3